english language

zum Schiff Smacks Cruising j-holthusen Die Themse

 

 

 

Fahrtensegelbuch

  aus der Vogelperspektive  

unter Segeln touren

Fahrtensegler

Schiffe und Entwürfe

Seemannschaft

einhand segeln

Traditionen

Bücher und Dokumente

Fotos und Risse

Dem neugierigen Betrachter der Welt öffnen sich Regionen, wo bestimmte Faktoren die Entwicklung des schratgetakelten Arbeitsschiffes gemeinsam vorantreiben, so das man nicht anders kann, als darin den Grundsatz von Ursache und Wirkung' zu erkennen. Ob in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts, an den Küsten entlang des Englischen Kanals im Achtzehnten oder in Nord-Neuengland, der Bretagne oder der Ostsee wiederum Jahrzente später, er sieht:

 

Hier gibt es geschützte Flächen zugänglichen Wassers, zahlreiche natürliche Hafenplätze, große Fischvorkommen, für den Bootsbau geeignete Holzarten, Seemannschaft, die Kunst der Werkzeugmanufaktur, relativ hoher Wohlstand, ein entwickeltes Bürgertum und maritime Traditionen - offentsichtlich Bedingungen für Fortschritte in der Evolution vom Arbeitsschiff zur seetüchtigen Segelyacht!

 

Diese Entwicklung scheint bestimmten Regeln zu folgen - die entlang gundlegener Themen mit besonderer Bedeutung für den Fahrtensegler verortet sind, - um zu einer Chronolgie dieser Revolution zu werden.

   

Themen

Entwicklungsfaktoren aufsteigend

DAS ARBEITSSCHIFF
 

Wetter

Geographie

 

 

Tier- und

Pflanzenreich

 

Menschen

 

 

Wirtschaft

 

 

Industrie

 

Wissenschaft

 

Gesellschaft

 

Kultur

eine gemäßigte Klimazone

zugängliche, geschützte Wasserwege:

Meeresarme, Flüße, Kanäle

zahlreiche natürliche Hafenplätze

für den Bootsbau geeignete Holzarten

Ertrag bringende Fischvorkommen

Fischfang

Überlebenskünstler

relative Bevölkerungsdichte

Seemannschaft

Handel mit höher entwickelten Produkten

entwickeltes Tausch- und Geldwesen

relativ hoher Wohlstand

frühindustrielle Fertigung

die Kunst der Werkzeugmanufaktur

Offenheit für technologische Neuerungen

Forschung und Erfindungen

ein entwickeltes Bürgertum

Freizeit und früher Tourismus

maritime Tradition

Segelkultur

Bücher und Zeitschriften

Bawley Boadicea CK213, 1808 gebaut
SEGELYACHTEN
Nordsee Kutter Elfe 1868
kleine Gaffelyacht, 1920 gebaut
Wanderer III 1955

Diese Seiten sind den vielen Fahrtenseglern gewidmet, die mich angespornt und die mir die Sicherheit gegeben haben, dieses Kapitel über Cruising zu schaffen. Im Vertrauen auf ihre Erfahrungen segle ich mit meinem kleinen Schiff immer wieder auf längere Törns. Ich danke allen herzlich, die mir Bilder und Informationen zur Verfügung gestellt haben. Ohne Eure Unterstützung wäre diese Site nicht möglich gewesen! Bitte schickt mir weiter Euer Material, damit ich diese Seiten noch verbessern kann!

Nach oben | Startseite | Logbuch | Fotos | Crew | Sitemap | Links

© Jan Holthusen 2012 | Webmaster